Forum für den Berufseinstieg am 17. November 2015

Mainz – Potenzielle Arbeitgeber kennenlernen und sich mit den vielschichtigen und dynamischen Anforderungen des Arbeitsmarkts auseinandersetzen – das können Studierende und Absolventinnen und Absolventen auf der Jobmesse der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) am 17. November 2015. In diesem Jahr präsentieren 30 namhafte Unternehmen und Einrichtungen dem qualifizierten Fach- und Führungsnachwuchs im Rahmen der Firmenkontaktmesse vielfältige Karrierechancen in ganz unterschiedlichen Branchen und Bereichen.

Die teilnehmenden Unternehmen haben die Gelegenheit, mit motivierten Absolventinnen und Absolventen sowie examensnahen Studierenden der Mainzer Hochschulen und des gesamten Rhein-Main-Gebiets ins Gespräch zu kommen. „Wir freuen uns über das Interesse der teilnehmenden Unternehmen an unseren Studierenden und Absolventen als potenzielle zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Branchen und Tätigkeitsbereichen“, erklärt der Präsident der JGU, Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch. „Es ist Anspruch der Jobmesse, einen breiten Überblick über Zukunftsmärkte und Perspektiven der Arbeitswelt zu geben und damit Studierende aller Fachrichtungen anzusprechen.”

Absolventinnen und Absolventen sowie examensnahe Studierende der JGU und der benachbarten Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet haben am Dienstag, 17. November 2015, von 11 bis 17 Uhr in der Alten Mensa die Chance, sich potenziellen Arbeitgebern vor Ort vorzustellen. Veranstalter der Jobmesse ist der Career Service der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Umfangreiches Rahmenprogramm: Erfolgreich bewerben

Die Jobmesse wird von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet. Neben Vorträgen, die Einblicke in verschiedene Unternehmen und Berufsfelder geben, bietet der Career Service Bewerbungsunterlagen-Checks an.

Berufsorientierung an der JGU

Der Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern ist der letzte Baustein, um dem Anspruch der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gerecht zu werden, die Studierenden neben der fachlichen Ausbildung auch durch zusätzliche außercurriculare Angebote auf den Start ins Berufsleben vorzubereiten. Die JGU unterstützt Studierende bei ihrer Orientierung durch Beratung und Angebote zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen. Das Ziel des Career Service ist es dabei, den Horizont der Studierenden über die fachlichen Inhalte des Studiums hinaus zu öffnen und bei Entscheidungsprozessen zur Seite zu stehen. Die Studierenden sollen im Laufe des Studiums Kompetenzen erwerben, die ihnen auch nach einem erfolgreichen Studienabschluss helfen, wo auch immer der Weg sie hinführt.

Quelle: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: